Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Teningen!

Der DRK-Ortsverein Teningen e.V. hat eine lange Tradition. Schon seit 1921 engagieren sich Menschen in und um Teningen für das Deutsche Rote Kreuz. Wir engagieren uns vor allem im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz.

Aktuelles

 

Spendenaufruf des Deutschen Roten Kreuzes — Ortsverein Teningen e.V.

Auch in diesem Jahr findet wieder die alljährliche bundesweite Haus- und Straßensammlung des DRK statt. Durch die Ergebnisse der Jahressammlung werden viele der Aufgaben seit Jahrzehnten mitfinanziert. Dabei sind die gesamten Kosten für Beschaffung und Unterhalt aller Ausrüstung vom Ausbildungsmaterial bis zur Einsatzbekleidung müssen vom Ortsverein selbst getragen werden. Unterstützen Sie die ehrenamtliche Tätigkeit zum Wohle unserer Gemeinde mit einer Spende. Am einfachsten mit dem Vordruck unserer Postwurfsendung oder direkt auf das Konto des DRK Ortsvereins e.V. IBAN DE94680920000008007209 mit dem Vermerk "Spende Haus- und Strassensammlung". Eine Spende ist steuerlich abzugsfähig.

 

 

Termine

Die nächsten Termine sind:

 

Papier-und Lumpensammlung

6. Juli

 

Handarbeitsgruppe
Mittwochs

 

Seniorengymnastik

Dienstags

 

Seniorentanz

Montags 14:30–16:00 Uhr

 

Alle unsere Termine und Veranstaltungen finden sie hier: 

> Weiterlesen

Kurse

Dazu zählen die Durchführung von

  • Erste Hilfe Kursen
  • Erste Hilfe bei Kindern
  • Seniorengymnastik
  • Gehirnjogging
  • Gesundheitswandern

> Weiterlesen

Angebote

Unsere Mitglieder und Helfer können Sie bei einer Reihe von Aufgaben unterstützen,

beispielsweise

  • Sanitätsdienst und
  • Verpflegung

nicht nur im Krisenfall sondern auch bei Veranstaltungen.

 

> Weiterlesen

Wir über uns

Es macht Spaß mit von der Partie zu sein.

 

> Weiterlesen



Zuletzt:

Gelungene Gesundheitswanderung am 14. Mai – Tag des Wanderns

Wer gerne wandert, Gemeinschaft sucht  oder wissen will, wie vielfältig sich Vereine wie das Deutsche Rote Kreuz Ortsverein Teningen engagiert, der bekam am 14. Mai – Tag des Wanderns reichlich Gelegenheit dazu. Und nebenbei hilft der Tag auch noch den Insekten.Gesund ist der 14. Mai – Tag des Wanderns natürlich auch, zumal eine Gesundheitswanderung durch die Teninger Allmend auf dem Programm stand. Gesundheitswanderungen sind kleine Wanderungen, bei denen an besonders schönen Plätzen in der Natur  gemeinsame physiotherapeutische Übungen stattfinden, die Koordination, Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Entspannung verbessern. „Das passt gut zum Deutschen Roten Kreuz – das weiß nur kaum jemand“, so Kurt Armbruster, zertifizierter Gesundheitswanderführer, der die Gesundheitswanderung leitete. Zum 14. Mai – Tag des Wanderns setzt der DRK-Ortsverein ein Zeichen gegen das zunehmende Insektensterben in Deutschland und verteilte an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung eine Samenmischung für vielfältige Wildblumenwiesen. Kurt Armbruster: „Damit kann jeder ein wenig zum Erhalt unserer Insekten beitragen. Das Teninger Rote Kreuz bietet wieder ab Dienstag, 1. Oktober fünfmal dienstags von  9:30 bis 11:30 Uhr Gesundheitswanderungen an. Treffpunkt Parkplatz Trimm-dich-Pfad, Teninger Allmend.